mbsr1mbsr2

nächster MBSR 8-Wochen-Kurs

18.10. bis 20.12.2017
mittwochs 18:30 - 21:00 Uhr

Achtsamkeits-Vertiefungskurs

20.11.2017 - 16.03.2018
6 Termine/1x im Monat
freitags, 18:30 -21:30 Uhr

Ort: Aquariana (Kreuzberg)

Turn on Javascript!

Achtsamkeit

Achtsam sein bedeutet, im Kontakt mit dem gegenwärtigen Moment zu sein und mitzuerleben, was wir gerade denken, fühlen und tun – ohne Erwartung oder Bewertung.
Achtsamkeit ist bewusste, offene, annehmende Aufmerksamkeit.

Stattdessen reagieren wir auf Vieles im Alltag, indem wir es beurteilen, kritisieren und kommentieren. Wir schätzen uns selbst und andere ständig ein und verwickeln uns in unseren Erwartungen, Bewertungen und Grübeleien. Insbesondere in belastenden Situationen verstärkt das unser Stressempfinden noch, anstatt uns Gelassenheit zu schenken.

Wenn wir achtsam sind, üben wir innerlich präsent zu sein. So entwickeln wir eine größere Klarheit und reagieren nicht so schnell automatisch aus der Gewohnheit heraus. Diese Wachheit ermöglicht es uns zu erkennen, was bei uns Stress auslöst und wie wir darauf reagieren. Wir üben, mit Stress heilsamer umzugehen.

Durch die Praxis der Achtsamkeit

  • erfahren wir, dass unser innerer Raum größer ist als unsere Handlungsimpulse, Gedanken und Gefühle – wir nehmen diese wahr, müssen ihnen aber nicht zwangsläufig folgen. Wir erhalten mehr Spielraum.
  • erkennen wir unsere gewohnheitsmäßige Reaktion in stressigen Situationen. Wir erhalten ein Stück mehr Freiheit, zu entscheiden, wie wir reagieren möchten.
  • üben wir, alles einfach wahrzunehmen und nicht zu bewerten. Auch gegen unangenehme Empfindungen, Gefühle und Gedanken kämpfen wir nicht an. Dabei stellen wir fest, dass diese sich ständig verändern, kommen und gehen. Wir erhalten mehr Gelassenheit und innere Ruhe.