mbsr1mbsr2

Achtsamkeits 9-Monate-Kurs ab 17.03.18
samstags, 1x/Monat 11-14 Uhr
Ort: Berlin-Friedrichshain
Turn on Javascript!

nächster MBSR 8-Wochen-Kurs
23.05. bis 11.07.2018
mittwochs 18:30 - 21:00 Uhr
Ort: Aquariana (Kreuzberg)
Turn on Javascript!

MBSR - Kurse

MBSR 8-Wochen-Kurs

MBSR ist ein ganzheitliches Programm. Im Mittelpunkt des Kurses stehen praktische, achtsamkeitsbasierte Übungen zur Stressbewältigung, Hintergrundinformationen und Gespräche zu den Schwerpunktthemen sowie die Integration achtsamen Verhaltens in den Alltag.

Der 8-Wochen-Kurs beinhaltet:

  • 8 wöchentliche Termine (à 2 ½ Std.) und einen Tag der Achtsamkeit (6 Std.)
  • individuelles Vorgespräch zum Kennenlernen und für die Entscheidungsfindung: unverbindlich und kostenlos
  • Nachgespräch
  • 3 Übungs-CDs/MP3-Dateien und ein ausführliches Kursheft für die Praxis zu Hause
  • kleine Gruppen (max. 8 Personen)

Wie die Praxis der Achtsamkeit den persönlichen Umgang mit Stress verändern kann, wird nicht nur vermittelt sondern ganz konkret selbst erfahren.
Folgende Achtsamkeitsübungen werden im Kurs eingeübt und von den TeilnehmerInnen zu Hause mit den CDs praktiziert:

  • Body Scan (achtsame Körperwahrnehmung)
  • sanfte Körperübungen aus dem Yoga
  • Achtsamkeitsmeditation im Sitzen und Gehen
  • Anleitungen zur achtsamen Selbstwahrnehmung in belastenden Situationen

Themenschwerpunkte im Kurs:

  • Wahrnehmung
  • Im Körper beheimatet sein
  • Entstehung von Stress und wie ich ihm mit Achtsamkeit begegne
  • Umgang mit (stressverschärfenden) Gedanken und Gefühlen
  • achtsame Kommunikation

Tag der Achtsamkeit
An einem zusätzlichen Termin am Wochenende findet ein Übungstag (ca. 6 Std.) zur Vertiefung der Achtsamkeitspraxis statt.

Zu Hause
Achtsamkeit braucht Übung. Erst die regelmäßige Praxis zuhause verankert die Kursinhalte in unserem Leben.
Die TeilnehmerInnen erklären sich daher bereit, während des Kurses an 6 Tagen der Woche 45 - 60 Minuten Achtsamkeit zu üben. Dazu erhalten sie ein ausführliches Kursheft und 3 Übungs-CDs.

Achtsamkeit kennen lernen und vertiefen
9-Monats-Kurs 2018

9 Samstage à 3 Stunden von März bis Dezember 2018,  mit Evelyn Rodtmann und Renate Ehrnsperger

Eine achtsame Haltung lehrt uns, uns selbst und die Welt unmittelbar zu erleben und bewusst mit unseren Gedanken, Gefühlen und gewohnheitsmäßigen Verhaltensweisen umzugehen. So können wir auch in Stresssituationen weniger automatisch reagieren und uns Wahlmöglichkeiten schaffen.
Diese Fähigkeit können wir lernen und so Präsenz, innere Ruhe und Zufriedenheit mit dem, wie es gerade ist, stärken. Offenheit, Gelassenheit, Stressbewältigung und Selbstmitgefühl sind weitere Schwerpunkte des Kurses. Der Kurs bietet über 9 Monate eine kontinuierliche Praxis - gemeinsam in der Gruppe und im Alltag zuhause.
Der Achtsamkeitskurs ist genauso geeignet für Menschen, die Achtsamkeit neu entdecken möchten, wie auch für Menschen mit Achtsamkeitserfahrung (z.B. MBSR-Kurs), die ihre Praxis auffrischen und vertiefen möchten.
Kursinhalte: verschiedene Meditationen und Übungen zu Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl, interaktive Vorträge, Austausch in der Gruppe und Unterstützung für eine kontinuierliche Praxis zu Hause.
Kursunterlagen und Audiodateien unterstützen Sie bei der Integration von Achtsamkeit in Ihren Alltag. 
Termine à 3 Stunden, samstags 11:00 – 14:00 Uhr, am 17.03., 21.04., 26.05., 23.06., 18.08., 8.09.,10.11.,15.12. 2018,
Achtsamkeitstag am 20.10.2018.
Kursort: Marchlewskistr. 33, 10243 Berlin-Friedrichshain

 

MSC - Achtsames Selbstmitgefühl  8-Wochen-Kurs

Der 8-Wochen-Kurs MSC Achtsames Selbstmitgefühl (MSC = Mindful Self-Compassion) wurde speziell dafür entwickelt, die eigene Fähigkeit des Selbstmitgefühls zu stärken.

Selbstmitgefühl ist eine mutige, geistige Haltung, die uns widerstandsfähiger gegenüber Leid macht, auch dem Leid, das wir uns unwillentlich selbst zufügen, in dem wir uns selbst verurteilen, uns zurückziehen und in selbstbezogenes Grübeln verfallen. Selbstmitgefühl gibt uns die emotionale Stärke und Widerstandsfähigkeit, um uns unsere Unzulänglichkeiten einzugestehen, um uns mit Freundlichkeit zu motivieren, um uns selbst unsere (vermeintlichen) Schwächen zu vergeben, um mit ganzem Herzen mit anderen in Beziehung zu treten und um auf authentische Weise wir selbst zu sein.

Der Kurs eignet sich sehr gut als Fortsetzung nach einem MBSR-Kurs. 
Alle weiteren Informationen finden Sie auf meiner Webseite www.selbstmitgefühl.com